Rock im Stall
     
  Kulturgarten Ernen 17  
     
  Archiv Rock im Stall  
     
  Kulturverein Bergland  
     
  Lageplan  
     
  Kontakt/Tickets  
     
  Links  
 

Der Kulturgarten Ernen ist bereit und präsentiert auch in
diesem Sommer ein abwechslungsreiches Musikprogramm.
Der Kulturverein Bergland bietet Ihnen die Gelegenheit bei
zwei Konzerten und einem Jazz-Brunch das gemütliche
Ambiente im preisgekrönten Wakkerdorf zu geniessen.

Der Konzertsommer beginnt am Samstag 22. Juli mit
WALLISER SEEMA: eine Musik, von weit her und doch so
nahe, tönt es aus einem Rohr immer hart Rockbord voran.
Wie Pastis mit Absinth. Arabischer Frühling im Walliser
Winter und zum Glück das Chanson. WALLISER SEEMA,
Geschichten von betörenden Meerjungfrauen, sinnlosen
Seeschlachten und verlorenen Liedern. Vom Abgrund der
Liebe und auf dem Gipfel vom Hass und doch wieder von
Hoffnung und viel Meer.
WALLISER SEEMÄNNER, verwegen und wasserdicht,
kälteunempfindlich und unberechenbar.
Was morgen war wird gestern nie mehr so sein!

Am 29. Juli begrüssen wir einen Gast der besonderen Art
im Kulturgarten: CELLO INFERNO ist eine One Man Band
mit selbstgebasteltem Schlagzeug, selbstgebauten Gitarren
und einer feuerspuckende Kaffeemaschine.
Er ist ein Alchemist der Musik und vermischt die Musikstile
zu einem kreativen Neuen: eine Prise Trash, etwas Country,
ganz viel Blues, etwas Folk und Bluegrass, Celtic, eine
kleine Dosis Rock `n` Roll; und ab geht die Post.

Zum Abschluss findet am Sonntag 06. August, um 10.30 h,
der beliebte Jazz-Brunch statt. Wie immer erwartet die
Gäste eine reich gedeckte Tafel mit Spezialitäten von Klaus
Leuenberger und seinem Team vom Restaurant Erner
Garten.
Für die musikalische Unterhaltung sorgt das DUO MONTANA
(Daniela Hunziker, Violoncello/Lukas Roos, Bassklarinette).
Durch die besondere Instrumenten-Kombination werden
neue Klangwelten eröffnet. Das Violoncello und die Bass-
klarinette, zwei tiefe, warme und tragende Klangkörper,
sind beide sowohl Solo- wie auch Bassinstrumente.
Aus dieser Vermählung entsteht ein verblüffendes und
beeindruckendes Klangbild. Zu hören bekommt das
Publikum bekannte Melodien aus dem Jazz und der Klassik.
Tangos, Blues, leichte Klassik und Chansons wechseln
sich ab.

Alle Konzerte finden im Garten vor dem Bioladen
«Waren aller Art» statt, mitten im historischen Dorfkern
von Ernen. Bitte für den Jazz-Brunch vom 06. August
unbedingt die Plätze reservieren.
Infos und Reservation: www.kulturgarten-ernen.ch oder
Tel. 027 971 23 60

 
Eintrittspreise Kulturgarten Ernen:
Schüler/Mitglieder Fr. 15.-, Erwachsene Fr. 20.-
 
Eintrittspreise Jazz-Brunch: Bitte Plätze reservieren!
Kinder bis 12 Jahre Fr.2.-/Jahr, Schüler/Mitglieder Fr. 45.-

Erwachsene Fr. 50.-

 

 

PROGRAMM 2017
Kulturgarten Ernen

Sa. 22. Juli, 21.00 h
Konzert
Walliser Seema

Sa. 29. Juli, 21.00 h
Konzert
Cello Inferno

So. 06. August, 10.30 h
Jazz-Brunch
Duo Montana